Suche
  • mediale astrologische Beratung
  • +49-(0)30-2026 15 71
Suche Menü

Astrologie und Reisen – Chiron wartet

Relokationshoroskop für andere Orte und Reisen

Astrologie und Reisen – insbesondere, wenn wir länger und weiter weg fahren wollen oder umziehen, kann die Astrologie uns dabei unterstützen. Reisen soll uns neue Horizonte öffnen, uns mit neuen Eindrücken versorgen. Wir wollen bereichert wieder nach Hause kommen. Das Ausland, die Philosophie, die Weite und die fernen Ziele werden in der Astrologie dem Schütze-Prinzip, Jupiter (dem dazugehörigen Planeten) und dem 9. Haus zugeordnet. Manchmal reisen wir nicht nur, sondern fühlen uns von dem Land so angezogen, dass wir dort leben und arbeiten möchten. Schwierig kann es werden, wenn ein Planet wie Chiron dort plötzlich an prominenter Stelle steht. Was das bedeutet, erläutere ich in diesem Artikel. Außerdem erfahren Sie, wie sich astrologische Hinweise zur Lösung der Situation einsetzen lassen.

Die Astrologie hat Techniken, die uns zeigen können, welche Art von Erlebnissen uns in einem fremden Land erwarten können.

Mein Klient wollte in San Francisco, was er bereits gut kannte, ein Filmprojekt umsetzen. Er reiste bereits einmal ein halbes Jahr vorher in den Westen der USA, nach San Francisco. Dort lernte er Menschen kennen, die in den Wohnwagen-Parks leben. Über diese Gruppe wollte er eine Dokumentation drehen. Die Vorbereitungen liefen gut, es sah alles nach einem reibungslosen Filmdreh aus. Er flog also für den Dreh wieder in die Staaten.

Dann schrieb er mich nach ungefähr zwei Wochen ziemlich am Boden zerstört an. Alles ging schief. Alles, was er vorher abgemacht, recherchiert, organisiert hatte, klappte nicht. Mißverständnisse, Pleiten, technische Schwierigkeiten – alles war dabei. Zudem hatte er wie besprochen Kontakt mit den Menschen aus der Wohnwagensiedlung aufgenommen – und am nächsten Tag kam er dorthin, um festzustellen, dass sie ihre Sachen gepackt und abgehauen waren. Seine Frage war jetzt: was bitte ist da los?

Sein Geburtshoroskop und das auf San Francisco umgerechnete Horoskop lieferten die Antwort.

Und zwar sehr schnell. Ich sah nochmal auf sein Horoskop und auf das, was aktuell gerade los war an Transiten, den aktuellen Planetenstellungen. Ich vereinfache hier sehr stark. Da stand Saturn (der Projektmanager, aber auch: die Bremse, das Hindernis) auf seinem Ascendenten und seinem Merkur. Es ging also um sein Auftreten und seine Kommunikation, seine Aufgabe war, strukturiert, mit einem guten Plan, einen Schritt nach dem anderen rauszugehen, aufzutreten, ansonsten winkte das Hindernis. Auf der anderen Seite stehen solche Transite, wie Astrologen das nennen, aber auch für eine Zeit, wo wir wirklich große Projekte in Angriff nehmen. Das passte zu seiner Herausforderung, diese Dokumentation drehen zu wollen.

Aber es erklärte noch nicht, warum so viele Schwierigkeiten das Projekt fast unmöglich machten. Saturn, der uns dazu auffordert, an etwas mit Disziplin zu arbeiten, einen Plan zu machen und den umzusetzen, hatte im Geburtshoroskop einen Aspekt mit Chiron.

Das Geburtshoroskop des Klienten mit Chiron im 5. Haus

Das Geburtshoroskop des Klienten

Chiron ist der Außenseiter, der, der das Gefühl hat, er wäre gezeichnet und gehöre einfach nicht dazu. Im Geburtshoroskop befindet er sich im 5. Haus, im Löwe-Haus, wo es sich unter anderem um das Thema Kreativität dreht. Was zu seinem Projekt (geplantes, kreatives Film-Projekt im Ausland) passte, was sich zudem mit Außenseitern befasste. Insofern beschäftigte er sich schon mit den astrologisch angezeigten Themen. Ich hätte ihm, hätte ich es dabei belassen, einfach geraten, die Planung noch einmal genau zu durchleuchten und auf Fehler zu untersuchen. Was angesichts des Chaos, das er schilderte, auch mich nicht befriedigte. Also weitersuchen, welche anderen astrologischen Techniken mir mehr sagen konnte.

Ich erstellte eine sogenannte Relokation, das heißt, ich tat so, als sei er in San Francisco geboren.

Was in vielen Fällen eine astrologische Technik ist, die Einsichten bei einem Ortswechsel ermöglicht, insbesondere bei großen Entfernungen und längeren Aufenthalten.Wie Sie hier sehen können, verschieben sich die ganzen Planeten, denn in San Francisco hat er einen Krebs- statt eines Skorpion-Ascendenten. Die Planeten bleiben stehen, aber die Achsen, der Ascendent, und alle Häuser = Lebensbereiche, wandern. Vergleichen Sie die beiden Horoskope, es geht hier nur um einen Eindruck!

Damit rutscht Chiron, unser Außenseiter, in das 10. Haus, das Haus der Karriere, des Sichtbaren, des Ergebnisses.

Und noch dazu nahe an die Himmelsmitte, den sogenannten MC, was bedeutet, dass er dominant steht und damit ganz besonders betont.

Klient Relokationshoroskop für San Francisco mit Chiron im 10 Haus am MC

Klient Relokationshoroskop für San Francisco

Chiron in dieser Position ist sozusagen als Thema nicht zu umgehen. Es bedeutet, er müsste sich mit seinem eigenen Außenseiter-Gefühl auseinandersetzen, sich seinen Verletzungen stellen, die daraus resultieren. Chiron hat die Tendenz, sich in eine Höhle zurückzuziehen und zu versuchen, sich zu heilen, oder darauf zu hoffen, dass die Zeit alle Wunden heilt. Chiron braucht Zeit, bis die Person ungefähr 51 Jahre alt ist (das ist dann der Chiron-Return), um damit umgehen zu können, bewußt umgehen zu können. Er war zu diesem Zeitpunkt Ende dreißig. Zudem haben wir die Tendenz, auf Chirons Verletzungen angesprochen, es abzustreiten, wegzuwischen oder ähnliches, weil es sich um eine sehr empfindliche Stelle handelt.

Aber ich arbeite nicht im luftleeren Raum und jenseits der Realität. Jetzt ging es um viel Geld und Filmförderung und ein großes Projekt.

So riet ich ihm zu versuchen, sich weiter östlich in den USA mit seinem Projekt zu beschäftigen, wo er nicht so massiv mit Chiron zu tun bekäme. Wo Chiron einfach nicht mehr direkt am MC stünde. Das habe ich herausgefunden, indem ich die Relokation (diese hübsche Technik) einfach mal für New Orleans (= alles auf diesem Längengrad) angewandt habe. Wie Sie sehen können, rutscht Chiron damit weiter nach rechts – oder astrologisch ausgedrückt: an den Anfang des 9. Hauses. Er ist nicht mehr prominent an der Achse und der Klient konnte sein Projekt vollenden. Es hatte vor kurzem Premiere. Ich danke ganz herzlich, dass ich diese Geschichte hier verwenden durfte! Merci.

Klient Relokationshoroskop New Orleans - Chiron fällt ins 9. Haus

Klient Relokationshoroskop New Orleans

Wenn er im Urlaub gewesen wäre, hätte er anders mit dem Thema in San Francisco umgehen können. Da wäre auch mehr Zeit oder andere Lösungen möglich gewesen als in diesem Fall, wo es sich um einen Notfall handelte.

Wäre es Saturn gewesen, dann hätte er es vielleicht einfach als Herausforderung gesehen und wäre mit viel Konzentration an das Projekt dran gegangen. Jeder Planet fordert uns anders. Und nicht immer ist das, wo andere Urlaub machen, auch der richtige Ort zum Regenerieren für Sie. Manche Orte sind für die einen Partymeile, für die anderen ein Rückzugsort, der für Meditation und Retreat gemacht sind. Das kann Ihnen die Astrologie in Zusammenhang mit dem Reisen beantworten.

Sie planen eine große oder längere Reise, wollen oder müssen umziehen? Fragen Sie sich auch, was Sie an einem anderen Ort erwartet – oder haben Sie vor einiger Zeit den Wohnort gewechselt? Dann sprechen Sie mich gerne an oder kontaktieren Sie mich!

 

 

Privacy Preference Center

Close your account?

Your account will be closed and all data will be permanently deleted and cannot be recovered. Are you sure?

Are you sure?

By disagreeing you will no longer have access to our site and will be logged out.